Jetzt ist es offiziell

Redaktion, 26.Juli 2012

eu-logo

Das Projekt “Zukunftsort Brunnenviertel”, eine Initiative zur Förderung freier, kreativer Arbeitsstrukturen im Brunnenviertel, wird für die nächsten 3 Jahre mit Mitteln der Europäischen Union aus dem Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung gefördert. Die Kofinanzierung erfolgt durch Streampark TV und die Projekt-Trägerschaft übernimmt Förderband e.V. Kulturinitiative Berlin. Das SUPERMARKT-Team ist für Projektmanagement und inhaltliche Planung zuständig.
Diese Förderung ermöglicht es uns, die seit Januar 2012 begonnene Arbeit auch in den kommenden Jahren fortzusetzen.

Was soll im Rahmen des Projekts passieren?
Wir wollen, dass die Freiberufler und Unternehmen im Brunnenviertel auch in Zukunft die Räumlichkeiten des SUPERMARKT und der SUPERMARKT STUDIOS nutzen können. Wir bieten den Raum unter der Woche an veranstaltungsfreien Tagen von 10 bis 18 Uhr für Workshops, Meetings und Präsentationen an.Ein weiterer wichtiger Bestandteil der Förderung sind die DIY Masterclasses, in denen wir spezielles Know How für Freie Kreative vermitteln. Diese Workshopserie ist bereits seit März 2012 erfolgreich gestartet – mit Themen wie Crowdfunding, freie Publikationsmodelle für Journalisten & Autoren oder Open Design. Ziel ist es, diese Workshops weiterhin auszubauen und auch in Zukunft einen spannenden Mix an Themen, Referenten und Teilnehmern anbieten zu können.

Weiterhin verstehen wir den SUPERMARKT als Schaufenster und Präsentationsfläche für das Brunnenviertel. Schon jetzt bieten wir im SUPERMARKT SHOP Bücher, Mode und Designobjekte von Produzenten aus der Nachbarschaft an. Die Sichtbarmachung all dieser Aktivitäten ist ebenfalls ein entscheidender Teil des Projekts. Wir wollen gemeinsam mit unseren Nachbarn eine Vision entwickeln, wie wir in Zukunft im Brunnenviertel arbeiten möchten. Was braucht es dazu an Räumen, an Ressourcen und an Wissen? Was für ein Arbeits-und Lebensumfeld wollen wir? Wie können wir diese Räume auch in Zukunft erhalten?

Und schließlich muss es in jeder Nachbarschaft einen Ort geben, wo Treffen und Gespräche stattfinden können. Der SUPERMARKT liegt genau im Herzen des Viertels – deshalb werden wir auch in Zukunft Netzwerkveranstaltungen wie das bereits im März begonnene Wedding Meeting oder die Supper Clubs weiterhin durchführen und Gastgeber für verschiedenste Initiativen und Projekte aus dem Viertel sein.

Wir werden hier regelmäßig über die Aktivitäten im Rahmen des Projekts berichten.



SOCIALIZE

Für Newsletter anmelden