Author Archives: Ela Kagel

Kultur als Commons: Von den kreativen Industrien zu den kollaborativen Ökonomien

09.Mai 20170

Auf Einladung des Goethe-Instituts Madrid wird Ela Kagel im Rahmen der Veranstaltungsreihe Das Kulturkabinett – Neue Perspektiven für die Kulturlandschaft am 25. Mai einen Workshop im Medialab Prado halten: Kultur als Commons: Von den kreativen Industrien zu den kollaborativen Ökonomien Dieser Workshop konzentriert sich auf vier Aspekte kooperativen Wirtschaftens: – Die Idee von Kultur als >>>


Platform Coops – Start your own! A summary

04.Januar 20170

Some people are so poor – all they have is money! This quote was brought up by Christophe Guené, founder of the financial self-help platform Unite!, during his presentation. In many ways, this characterized the overall theme of the PLATFORM COOP – START YOUR OWN!-event from December 9-10, 2016 at Supermarkt and Agora. A group >>>


Why we are so excited about COMMUNITY VALUE

04.September 20160

We are happy to present our next workshop COMMUNITY VALUE on September 23-24. This upcoming event starts with an assessment of peer value, compensation of individual contributions, money and credit systems within collectives and community currencies at large. Matthew Slater, Community Currency engineer, will facilitate the workshop during the day and towards the evening, Berlin-based >>>


Arts & Commons – documentation of our kick-off event

18.Juli 20160

On July 2nd, we kicked off our first event of “Art, Money and Self Organization in Digital Capitalismus”, a series of events based on new financial technologies, peer to peer-economies, digital networking and their impact on artistic production. Together with ten amazing speakers, we discussed several models of how the arts and the commons could >>>


Kooperativismus, Teilhabe und Selbstorganisation

19.Mai 20160

Durch Firmen wie AirBnB und Uber ist die Sharing Economy in Veruf geraten. Ist der digitale Traum vom nachhaltigen und gerechten Teilen deshalb ausgeträumt? Ein genossenschaftlich-solidarischer Ansatz, Kooperativismus genannt, zeigt, dass es auch anders geht. Die Kuratorin und Autorin Ela Kagel ist seit vielen Jahren selbst in dieser Szene aktiv und schaut sich in diesem >>>


Platform Cooperativism – A Movement on the Rise

26.April 20160

This PlatformCoopBerlin report by Thomas Dönnebrink and Ela Kagel comprises an introduction into the notion of platform cooperativism, references and links to main activists, activities and further readings. You’ll also find a report on the first #platformCoopBerlin meet-up in Berlin on the 04.03.2016, including a transcript of Michel Bauwen’s speech at this gathering. This article >>>


Angekommen

10.April 20160

Endlich angekommen! Der neue Space ist renoviert und sieht gut aus, wir haben schon einige Veranstaltungen hier gemacht und kennen mittlerweile auch unsere Nachbarn. Genau der richtige Zeitpunkt, um unseren Neuanfang zu feiern! Wir hatten eine wunderschöne Party mit mehr als hundert Leuten. Viele alte und neue Freunde waren da, wünschten uns Glück und feierten >>>


Der neue SUPERMARKT am Mehringplatz in Kreuzberg

11.Dezember 20150

Nach unserem Auszug aus dem ehemaligen Maier’s-Supermarkt in der Brunnenstraße im Wedding haben wir noch eine wochenlange Odyssee der Raumsuche erlebt. Wir haben uns viele Objekte angeschaut, das Für und Wider abgewägt und versucht, das Richtige für uns zu finden. Wir haben gemerkt, wie schwierig es in Berlin geworden ist, überhaupt noch einen guten Ort >>>


ShareFair 2015 – Nutzen statt Besitzen

30.November 20150

Noch während der Renovierung unseres neuen Space haben wir gemeinsam mit dem fantastischen Team von Sharing Berlin und unseren Partnern von der BSR und VKU die ShareFair 2015 veranstaltet. Ihr erinnert Euch – die erste Fair fand im vergangenen Jahr mit mehr als 60 Ausstellenden und ca.1000 Besucher_innen im alten SUPERMARKT in der Brunnenstraße statt. >>>


SUPERMARKT zieht weiter

21.Mai 20150

Nach vier aufregenden Jahren im Brunnenviertel mit mehr als 300 Konferenzen, Workshops, Community-Meetups aller Art, Ausstellungen, Hackathons, Sprints, DIY-Masterclasses und vielem mehr verabschieden wir uns Ende Juni sowohl von unserer bisherigen Location als auch von unserem bisherigen Programm. Warum? Wir haben den SUPERMARKT stets als einen hybriden Ort gesehen, an dem das Experimentieren an erster >>>