FILMABEND: Frauentag / DZIEŃ KOBIET

Event
FILMABEND: Frauentag / DZIEŃ KOBIET
Beginn
7. Mai 2013 19:00
Ende
7. Mai 2013 23:00
Sprache:
Deutsch
Cost
Eintritt frei

Adresse

Supermarkt
Phone
(+49)30-609 875 905
Address
Supermarkt, Brunnenstrasse 64, 13355 Berlin
Kategorie:
Aktualisiert:
24.Mai 2013

krytyka

FILMABEND: Frauentag / DZIEŃ KOBIET

Dieser Film erzählt die Geschichte von Halina, einer zurückhaltenden Kassiererin der Handelskette „Schmetterling“. Sie träumt von einem besseren Leben für sich und ihre 13-jährige Tochter Misia.Als sie das Angebot erhält, zur neuen Filialleiterin aufzusteigen, nimmt sie es enthusiastisch an.

Doch der Preis für ein besseres Gehalt und damit einen höheren Lebensstandard ist hoch: die vormals schüchterne Halina wird nun zur gefühllosen Vorgesetzten und Erzfeindin ihrer bislang besten Arbeitskolleginnen. Das gesellschaftskritische Spielfilmdebüt von Maria Sadowska wurde beim 22. Filmfestival in Cottbus mit dem Hauptpreis ausgezeichnet.

Regie: Maria Sadowska, PL 2012, 90 min., OmdU

Dienstag, den 7. Mai 2013 | 19.00 Uhr

Im Anschluss an den Film gibt es eine Diskussionsrunde mit:

Roman Kurkiewicz, Katarzyna Kwiatkowska, Maria Sadowska, Kazimiera Szczuka

Wir freuen uns, Euch heute zur ersten Veranstaltung im Projektzyklus Polnischer Frühling / Polska Wiosna einladen zu können, die von der Gruppe Politische Kritik in Berlin organisiert wird. Frauenrechte in der Welt ist ein Thema, ohne das kein soziales oder politisches Projekt stattfinden kann. Der Frauentag wurde in Polen bis 1993 mit großem Pomp gefeiert. Heute hat der Frauentag einen eher symbolischen Charakter und Demonstrationen an dem Tag richten sich vor allem gegen die Regierung.

Werden die Probleme der Frauenrechte ausreichend in der engagierten Kunst thematisiert? Was ist die Stellung der Frau in der europäischen Politik und der europäischen Gesellschaft? Welche Rolle haben die Frauen in Zeiten politischer Veränderung gespielt? All diese Fragen bilden die Grundlage für die Diskussion, die der Vorführung des Films folgen wird.

Der Eintritt ist frei!

KRYTYKA POLITYCZNA (POLITICAL CRITIQUE) IN BERLIN

Der Klub der Politischen Kritik in Berlin (poln. Klub Krytyki Politycznej w Berlinie) ist im Rahmen der 7. Berlin Biennale entstanden und bildet mit den Klubs in Kiew und London ein weiteres Zentrum unseres Wirkens im Ausland. Was können wir unseren deutschen Nachbarn anbieten? Gerade in einer Stadt, in der eine so große Schar sozial engagierter AktivistInnen tätig ist und so viele gesellschaftlich orientierte Gruppen agieren? Was zeichnet Krytyka Polityczna vor diesem Hintergrund aus?

Wir glauben, dass das Ethos der engagierten Intelligenz, das Modell einer auf einer sozialen Bewegung basierenden, starken Organisation, welche versucht, eine Brücke zwischen gleichberechtigten Bereichen der Aktivität und verschiedenen Milieus zu schlagen, auch in Berlin einen nützlichen Beitrag liefern kann.

Besucht uns:

http://www.krytykapolityczna.pl/dziennikopinii

http://politicalcritique.org

http://issuu.com/krytykapolityczna/docs/political-critique


SOCIALIZE

Für Newsletter anmelden