November Freitagsfrühstück: WORKAROUND Freelancer Meetup

Event
November Freitagsfrühstück: WORKAROUND Freelancer Meetup
Beginn
15. November 2013 09:00
Ende
15. November 2013 12:00
Sprache:
Deutsch und English
Cost
Frühstück buffet: €5 | Meetup: free
Veranstalter
Supermarkt

Adresse

Supermarkt
Phone
(+49) 30-609 875 905
Address
Supermarkt, Brunnenstrasse 64, 13355 Berlin
Google Maps
Kategorie:
Aktualisiert:
29.Oktober 2013

rrr

November Freitagsfrühstück: WORKAROUND Freelancer Meetup

Unser Freitagsfrühstück im November nimmt noch einmal die Themen der WORKAROUND-Konferenz auf: Während dieses dreitägigen Symposiums ging es um verschiedene Arten der Selbstbeschäftigung und neue Formen von Arbeit jenseits der üblichen Klischees vom kreativen Freiberufler. Außerdem haben wir verschiedene Ansätze in punkto Genossenschaften, Kooperativen und soziale Businesses erforscht. Während der Konferenz kam die Idee auf, ein regelmäßiges Treffen für FreiberuflerInnen zu veranstalten, um die wichtigen Fragen rund um Selbstorganisation von Arbeit, Zeit und Geld gemeinschaftlich zu beantworten. Hierfür bietet das kommende Freitagsfrühstück den perfekten Rahmen. NachbarInnen,FreundInnen und VertreterInnen von diversen Netzwerken sind herzlich eingeladen, beim Start des Freelance Meetup dabei zu sein.

Programm: Das Frühstücksbuffet steht ab 9 Uhr bereit, der Stammtisch selbst wird zwischen 10 und 11.30 Uhr von WORKAROUND-Co-Kuratorin Ela Kagel vorgestellt. Jeder kann sich aktiv beteiligen oder einfach zuhören, wie er möchte. Ebenso ist es möglich, sich in Untergruppen aufzuteilen, die verschiedene Themen erörtern, die mit der Berliner Freelancer-Kultur zusammenhängen.

Anmeldung: Bitte registriert euch unter rsvp@supermarkt-berlin.net und dem Betreff “Freitagsfrühstück” , sodass wir wissen, wie viel Buffet wir vorbereiten müssen.

Kosten: 5 Euro pro Person für das Buffet (bestehend aus Gebäck, Waffeln, Müsli, Joghurt, Obst, Käse, Aufschnitt, Dips und mehr). Warme und kalte Getränke können an der Bar erworben werden. Jede(r) ist willkommen, auch die, die nicht frühstücken wollen.

Sprache: Der Stammtisch wird zwischen Englisch und Deutsch wechseln, abhängig von den Präferenzen der TeilnehmerInnen. Kommentare und Fragen sind in allen Sprachen willkommen. Wir sind gerne bei der Übersetzung behilflich.

Facebookhttp://on.fb.me/1b33F48

Image: Flickr CC License


SOCIALIZE

Für Newsletter anmelden