DIY Masterclass: Know Your Rights! Internship Culture in Berlin

Event
DIY Masterclass: Know Your Rights! Internship Culture in Berlin
Beginn
13. November 2013 14:00
Ende
13. November 2013 18:00
Sprache:
English
Cost
By donation
Veranstalter
Supermarkt

Adresse

Supermarkt
Phone
(+49) 30-609 875 905
Address
Supermarkt, Brunnenstrasse 64, 13355 Berlin
Kategorie:
Aktualisiert:
29.Oktober 2013

sheep 72dpi

DIY Masterclass: Know Your Rights! Internship Culture in Berlin

Die Probleme des Praktikantendaseins wurden in jüngster Zeit verstärkt thematisiert, sei es in Filmen, Rants auf Webseiten oder nüchterner journalistischer Berichterstattung. In den USA hatte eine Klage unbezahlter Praktikanten Erfolg, welche am Set des Blockbusters “Black Swan” kostenlos für die Produktionsfirma “Fox” gearbeitet hatten. Der schockierende Tod eine deutschen Praktikanten, der offenbar drei Tage ununterbrochen in einer Bank im Londoner Finanzdistrikt schuftete, wurde in vielen Medien aufgegriffen.Viele Narrative haben sich mittlerweile gebildet: Wurde ehemals das Praktikum als basislegender Einblick in die praktische Arbeitswelt angesehen, regen sich angsichts nicht haltbarer Umstände zusehends die Gemüter und der Widerstand wächst. Manche argwöhnen gar, das Praktikum sei eine moderne Variante der Sklaverei.

Wir wollen das Problem aktiv und aufklärerisch angehen und Wege zeigen, wie durch Kenntnis der rechtlichen Grundlagen das Praktikum wieder fairer gestaltet werden kann. Katja Petrova, Gründerin der Berlin Internship Justice leitet diese DIY-Masterclass und wird unterstützt von Nicolas Wenzel, Gründer von InternsGoPro.

Katja startet mit einer Präsentation, die die unterschiedlichen Richtlinien und Definitionen von und für Praktika weltweit vorstellt. Berlin wird dabei besonders ausführlich behandelt, von der “Arm aber Sexy”-Kreativwirtschaft bis zum StartUp-Mekka “Silicon Allee”. Die TeilnehmerInnen sind eingeladen, eigene Erfahrungen und Meinungen beitragen. Nicolas stellt anschliessend seine Initiative InternsGoPro vor, die die Aufmerksamkeit für die prekäre Situation von PraktikantInnen steigern soll. PraktikantInnen und AktivistInnen sind gleichermaßen eingeladen, an der DIY-Masterclass teilzunehmen.

Programm:
14:00 Präsentation von Katja Petrova: Gesetze zum Praktikum weltweit, materielle und psychische Auswirkungen unfairer Praktika sowie Lösungsansätze
15:00 Offene Diskussionsrunde
15.30 Kaffeepause
16.30 Nicolas Wenzel von InternsGoPro , einer europäischen Community für Praktikantenrechte stellt seine Projektpläne vor.
17:30 Individuelle Beratungen

Kosten: Die Masterclass ist kostenfrei, wir freuen uns jedoch über Spenden.
Sprache: Englisch
Ort: SUPERMARKT, Brunnenstraße 64, 13355 Berlin (U8 Bernauer Str. oder U8 Voltastraße)
Facebookhttp://on.fb.me/185L3Oj


SOCIALIZE

Für Newsletter anmelden