Platform Coops – Start your own! Day 1 Programme

Event
Platform Coops – Start your own! Day 1 Programme
Beginn
9. Dezember 2016 09:00
Ende
9. Dezember 2016 23:00
Sprache:
Deutsch & Englisch
Cost
5 € / day
Veranstalter
SUPERMARKT
rsvp@supermarkt-berlin.net

Adresse

Supermarkt
Phone
(+49) 30-609 875 905
Address
Supermarkt, Mehringplatz 9, 10969 Berlin
Aktualisiert:
25.November 2016

PlatformCoop-blau+_klein

Platform Coops – Start your own! Day 1 Programme

VertreterInnen von Platform Coops aus Berlin und anderen Teilen Europas kommen zusammen, um Erfahrungen auszutauschen und voneinander zu lernen. Wir wollen Bedarfe und Ziele von Platform Coops besser verstehen und gemeinsam herausfinden, wie platformbasierte Genossenschaften intensiver zusammenarbeiten und möglicherweise auch eine gemeinsame politische Agenda entwickeln können.

Während dieser beiden Tagen lernen TeilnehmerInnen, wie sie ihre eigenen Platform Coops starten können und welche Ressourcen, Netzwerke und Menschen Ihnen dabei zur Verfügung stehen. Wir werden über Interoperabilität zwischen Plattformen, über das Design von neuen Besitz-und Abstimmungsverhältnissen sowie die Auswirkung von Platform Coops auf Wirtschaft und Politik sprechen.
Mehr Informationen zu Plattform Coops und zum Hintergrund der Veranstaltung findet Ihr hier!

Anmeldegebühr pro Tag: 5 € / für beide Tage 8€. Die Gebühr kann bei der Ankunft an beiden Tagen gegen Quittung bar bezahlt werden.

Anmeldung: Bitte schreibt uns eine Mail an rsvp@supermarkt-berlin.net und erzählt uns auch kurz etwas zu euch und was ihr euch von der Veranstaltung erhofft.

PROGRAMM DAY 1: HOW PLATFORM COOPS WORK  / @SUPERMARKT

09.00  Ankommen, Kaffee trinken, Menschen kennelernen.
09.30  Begrüßung und Einleitung ins Thema

10:00  FEEBDACK SESSION 1: Wir sind bereits eine Platform Coop (Deutsch)
Freelancer-Kooperativen, gemeinsame Finanzplattformen und eine faire Alternative zu Online-Marktplätzen stellen sich vor, teilen ihre Erfahrungen, Bedürfnisse und Pläne. Teilnehmer_innen können Fragen stellen und Feedback geben.
Moderation: Jana Stecher (CZY WRK), Statements von: Felix Weth (Fairmondo), Magdalena Ziomek (SMART), Simon Liedtke (WeChange), Christophe Guené (Kreditunion Coop) und Katja Wegner (Wigwam).

11.30  Pause für individuelle Gespräche

12.00  FEEDBACK SESSION 2: We (might not) want to become a platform coop (Englisch)
Networks, individuals and organizations talk about why they are not (yet) planning to adopt a coop structure, what keeps them from becoming a coop and which other organizational forms might work for them.
Moderation: Daniel Corral (Coliga), Statements von:  Juho Makkonen (Sharetribe), Yael Sherill (B-Tour),  Philipp Hentschel (welance), Sito Veracruz (Fairbnb), Damiano Avellino (Solbnb), Arthur Röing Baer (commune).

13.30  Mittagspause

14.30 FEEDBACK SESSION  3: We support cooperative businesses! (Englisch)
This session introduces people, structures and resources that might be of help and interest for everyone who is pursuing a community-owned enterprise. Moderation: Ela Kagel (SUPERMARKT), Statements von: Louisa Janitschke (FAIRO), Christian Hildebrand (Jolocom), Adrien Labaeye (Transition Lab), Dr. Nadine Müller (Verdi), Boris Janek (Akademie Deutscher Genossenschaften ADG), Victor Matekole, (Crowdfunding system for platform coops & Resonate Music Streaming Coop), Juho Makkonen (Sharetribe).

16:00  Pause für individuelle Gespräche

16:30  LECTURE by Shermin Voshmgir (Blockchain Hub): Decentralized Governance – From Platform Coops to Blockchains (Englisch)

17:00  FEEDBACK SESSION 4: What platform coops need! (Englisch)
Compilation & clustering of the needs already mentioned. Additional contributions from the crowds to further elaborate the item list into recommendations for action or demands. Chaired by Thomas Dönnebrink & Ela Kagel.

18:00  Ausklang und Networking im Café nebenan.

19:30  FAIRO – Launch einer neuen Community-Währung, mit Leo Wonneberger, Louisa Janitschke, Wissam Manana und anderen. (Deutsch /Englisch)


SOCIALIZE

Für Newsletter anmelden