// WORKAROUND Tag 2: Symposium — Chancen der Selbstorganisation

Event
// WORKAROUND Tag 2: Symposium — Chancen der Selbstorganisation
Beginn
19. Oktober 2013 11:00
Ende
19. Oktober 2013 18:00
Sprache:
English
Cost
Recommended donation of 5-10 Euros

Adresse

Supermarkt
Phone
(+49) 30-609 875 905
Address
Supermarkt, Brunnenstrasse 64, 13355 Berlin
Kategorie:
, ,
Aktualisiert:
20.September 2013

Foto4_WEB

// WORKAROUND Tag 2: Symposium — Chancen der Selbstorganisation

WORKAROUND TAG 2: Chancen der Selbstorganisation – Genossenschaften, Kooperativen, Social Businesses.

Der zweite WORKAROUND – Tag bietet eine spannende Exkursion in die Welt der Genossenschaften, Kooperativen und Social Businesses. Nach zwei einführenden Key NoteVorträgen, die einen Überblick über das Thema bieten, werden wir verschiedene konkrete Projekte im Rahmen von indidviduellen Arbeitsgruppen näher beleuchten. Dabei soll es vor allem um das Herausarbeiten von Erfolgsfaktoren gehen. Was kann man aus den jeweiligen Projekten lernen und auf eigene Vorhaben übertragen?

SprecherInnen:

Heike Birkhölzer, Vorstandsvorsitzende Technologie-Netzwerk Berlin e.V.
Geof Cox, Social Business-Experte, Mitglied des Guardian Expert Panel zum Thema Social Businessses, Fellow der Royal Society of the Arts, Co-Initiator von Together – An International Social Enterprise Development Programme.
Christophe Guené, Internationaler Finanzexperte, Ökonom & Gründer der Kreditunion, einer neuen Mikrofinanz –Genossenschaft, die in Brüssel und Berlin startet.
Dr. Michael LaFond, Direktor von id:22 Institut für kreative Nachhaltigkeit in Berlin, das nachhaltige innovative Wohn- und Organisationsformen vorantreibt.
Katja Petrova, Aktivistin für PraktikantInnen-und FreiberuflerInnenrechte.
Jan Fischer, Mitglied des iCollective, einer organischen, kollaborativen Plattform für KünstlerInnen, KuratorInnen und WissenschaftlerInnen.

Ablauf

11:00 Begrüßung durch Ela Kagel, SUPERMARKT
11:10 Eröffnungs-Keynote von Heike Birkhölzer / Tech Net: Einführung in Soziale Unternehmen, Genossenschaften & Kooperationen in Berlin.
11:45 Keynote von Geof Cox: The relationship between social enterprise and selforganisation, self-employment and new notions of work
12:30 Mittagspause
13:30 Showcase1 – Christophe Guené: Die Kreditunion als Beispiel für finanzielle Selbstermächtigung
13:45 Showcase 2 – Michael LaFond: Nachhaltige Wohn-und Organisationsprojekte am Beispiel von id:22
14:00 Showcase 3 – Katja Petrovka: Über die Rechte von PraktikantInnen und FreiberuflerInnen
14:15 Showcase 4- Jan Fischer: Einblick in die Projekte des iCollective und der Nachhaltigkeit ihrer urbanen Interventionen.
14:30 Kaffeepause
14:45-17:00 Arbeit in Kleingruppen: Die ZuschauerInnen können an verschiedenen Arbeitsgruppen teilnehmen und mehr über die einzelnen Beispiele erfahren.
17:00-18:00: Reports aus den Kleingruppen und Abschluss-Statements
18:00-19.30: Empfang & Drinks an der SUPERMARKT Bar

Anmeldung: Um euch für die Veranstaltung anzumelden, schreibt eine kurze Mail an rsvp [at] supermarkt-berlin.net mit dem Betreff: “Workaround” und dem Tag oder den Tagen, an dem Ihr teilnehmen wollt.

Sprache: Die Vorträge werden auf Englisch gehalten, die Sprache in den Kleingruppen kann flexibel entschieden werden.

Kosten: Wir empfehlen eine Spende zwischen 5 und 10 Euro für den gesamten Symposiumstag.

Location: SUPERMARKT, Cafébereich, Brunnenstrasse 64, 13355 Berlin. Der SUPERMARKT ist barrierefrei.

Verpflegung: Ein leichter Mittagssnack, Sandwiches und Kuchen sind an der Bar des SUPERMARKT erhältlich.


SOCIALIZE

Für Newsletter anmelden