Workshop: ‘Occupy the Screen’ von Paul Sermon & Charlotte Gould

Event
Workshop: ‘Occupy the Screen’ von Paul Sermon & Charlotte Gould
Beginn
12. September 2014 12:00
Ende
12. September 2014 14:00
Sprache:
English
Cost
Eintritt frei
Veranstalter
Public Art Lab

Adresse

Supermarkt
Phone
(+49) 30-609 875 905
Address
Supermarkt, Brunnenstrasse 64, 13355 Berlin
Kategorie:
Aktualisiert:
29.August 2014

Occupy_theScreen_WEB

Workshop: ‘Occupy the Screen’ von Paul Sermon & Charlotte Gould

Als Pionier der Telepräsenz verbindet Paul Sermon zusammen mit Charlotte Gould in der Installation ‘Occupy the Screen’ Menschen zwischen Riga und Berlin in einem 3ten digitalen Raum: dem Schaufenster. Welche Technologien kommen hier zum Einsatz, welche Interaktionsformen eignen sich für diese telematischen Begegnungen und welche Szenarien entwickeln sich hieraus? Im Workshop ‘Occupy the Screen’ stellen Paul Sermon und Charlotte Gould ihre Arbeit vor und entwickeln gemeinsam mit den Teilnehmern mögliche Interaktionsszenarien.

Dieser Workshop ist Teil des CONNECTING CITIES: URBAN REFLECTIONS im Rahmen von Kuturfestival Wedding-Moabit 2014.

Datum/Veranstaltungszeit:
Fr, 12.09.2014 – 12:00 bis 14:00 Veranstaltungsort: SUPERMARKT

Teilnehmer: 10
Kostenlos
Anmeldung: unter contact@connectingcities.net

Mehr Informationen: www.connectingcities.net

Bio
The British artist duo Paul Sermon and Charlotte Gould examine in their interactive art installations, the creative and cultural potential of urban screens and deal with the issue of telepresence.

Initiiert von Public Art Lab und dem Connecting Cities Network in Kooperation mit SUPERMARKT im Rahmen des Kulturfestivals Wedding Moabit, gefördert vom Kulturprogramm 2007-13 der Europäischen Union


SOCIALIZE

Für Newsletter anmelden